VEREINIGUNG KRIMINALDIENST ÖSTERREICH

Onlinemagazin der Vereinigung Kriminaldienst Österreich

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten, Medienberichte und Informationen rund um die Kriminalpolizei.

Kooperationspartner

 

Seit knapp zwei Jahren gelten die neuen Datenschutzgesetze, vieles ist dabei noch unklar und sorgt im polizeilichen Alltag mitunter für Schwierigkeiten bei der Umsetzung.

mehr Infos

Wichtige Mitteilung:

 

Auf Grund der derzeitigen Situation und behördlichen Vorgaben werden alle Veranstaltungen abgesagt. Alle vorbereiteten Termine werden zu gegebener Zeit wieder in das Veranstaltungsprogramm aufgenommen.

Bleiben Sie gesund und wenn möglich zuhause.

 

sekretariat@kripo.at, Telefon: +43 50 133 133

kripo.at Rätsel

Offenbar nicht wirklich schwer zu beantworten war unsere in der Oktober-Ausgabe gestellte Rätselfrage, mit welchem Buchstaben ein Schnitt bei einer Obduktion bezeichnet wird: T oder Y.

Die aktuelle Frage lautet:

1880 nahm die Zahl der Taschendiebstähle in einer bekannten Kurstadt so zu, dass Wiener Kriminalpolizisten (die damals noch Agenten hießen) in diese Stadt, die heute in Tschechien liegt, entsandt wurden.

P.S.:  Die Antwort findet sich in der Rubrik „Aus dem VKÖ-Archiv“ in einer älteren Ausgabe. Also: Wissen, raten oder suchen…

Antworten bis 15. März 2020 an sekretariat@kripo.at

internet

Wie mangelnde Produktsicherheit, fehlende Gesetze oder die eigene Nachlässigkeit im Umgang mit Daten Kriminellen das Handwerk erleichtern - und wie die Polizei darauf reagiert. Auszüge aus einem zweiteiligen Vortrag zum Thema Cybercrime bei der VKÖ von Chefinspektor Josef Riedinger, Leiter der Cybercrime Unit im LKA NÖ. mehr Infos