VEREINIGUNG KRIMINALDIENST ÖSTERREICH

Onlinemagazin der Vereinigung Kriminaldienst Österreich

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten, Medienberichte und Informationen rund um die Kriminalpolizei.

 

Festveranstaltung

100 Jahre VKÖ

Ende 1920 wurde die „Freie Vereinigung der Wiener Kriminalbeamten“, die Vorläuferorganisation der VKÖ gegründet. Ein Grund zum Feiern.

 

Die Festveranstaltung wird am 20. November 2020, in den auch für die VKÖ historischen Sophiensälen, abgehalten. Freunde und Mitglieder, die sich um die Vereinigung verdient gemacht haben, erhalten eine persönliche Einladung. Natürlich können auch Mitglieder, die sich bisher nicht aktiv in das Vereinsgeschehen eingebracht haben, teilnehmen. Auf Grund der Anzahl unserer Mitglieder und der beschränkten Plätze, ist eine Anmeldung notwendig

sekretariat@kripo.at, Tel.: 050133133 oder über die Sektion

AKTUELLE AUSGABE

TERMINE

 

 

Religion in der Politik

17. September 2020

 

VKÖ-Übungsschießen

19. Oktober 2020

 

Gewalt in Krankenhäusern

16. November 2020

 

Festveranstaltung

100 Jahre VKÖ

20. November 2020

 

 

 

mehr Infos

Es geht wieder los!

 

Die Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass wir aus Sicherheitsgründen sämtliche Veranstaltungen ab 15. März 2020 absagen mussten. Zwischenzeitlich wurden die Kontaktbeschränkungen aufgehoben und wir können wieder zum Normalmodus übergehen. Das heißt, ab Herbst finden wieder regelmäßig Veranstaltungen statt.

Wir werden die Ansteckungsgefahr so weit wie möglich und vorgegeben minimieren und unsere Veranstaltungen mit entsprechendem Abstand der Teilnehmer bzw. mit begrenzter Teilnehmeranzahl durchführen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer in Österreich und freuen uns, wenn Sie ab Herbst wieder am Vereinsleben teilnehmen werden.

 

sekretariat@kripo.at, Telefon: +43 50 133 133

 

Günstige Wohnung zu vergeben:

35 m2, Wien 5., Siebenbrunnenfeldgasse

Nähere Infos: sekretariat@kripo.at

kripo.at Rätsel

War relativ leicht die Beantwortung der Frage aus der April-Ausgabe. Es war die Wannsee-Konferenz auf der die technische Seite des Holocaust beschlossen wurde. Sechs Bücher an Rätselfreunde sind  unterwegs.

Corona beschäftigt auch uns, deshalb heute eine Frage, die sich mit Corona, aber nicht mit dem Virus, befasst:

Was war das Corona-Programm?

Ein wenig Hilfe: Das Programm wurde 1958 gestartet und 1995 durch US-Präsident Bill Clinton der Öffentlichkeit enthüllt.

Antworten an sekretariat@kripo.at. Einsendeschluss ist der

15. August 2020!!!

sekretariat@kripo.at