VEREINIGUNG KRIMINALDIENST ÖSTERREICH

Onlinemagazin der Vereinigung Kriminaldienst Österreich

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten, Medienberichte und Informationen rund um die Kriminalpolizei.

 

Auftaktveranstaltung:

"Aufzeichnungen aus

der Unterwelt"

Im Milieu der Wiener Unterwelt der 1960er Jahre herrscht Unruhe. Mitten im Geschehen stehen der Wienerlied-Sänger Kurt Girk und sein legendärer Freund Alois Schmutzer. Beide müssen ihre Nähe zum illegalen Kartenspiel „Stoß“ in einem umstrittenen Prozess mit langen Haftstrafen büßen. In ruhigen Schwarz-Weiß-Bildern erzählen die charismatischen Protagonisten über diese Zeit aus einer noch nie gezeigten Position. Der Film "AUFZEICHNUNGEN AUS DER UNTERWELT" ist nicht nur eine Liebeserklärung an ein vergangenes Wien, sondern auch ein Sittenbild österreichischer Nachkriegsgeschichte.

Die VKÖ lädt zur exklusive Filmvorführung (Vorpremiere) ein.

mehr Infos

kripo.at Rätsel

Das „Corona-Programm“ war ein Spionageprogramm der Amerikaner, das unter Verwendung von Satelliten ausgeführt wurde. War wohl nicht so einfach, die Frage aus der letzten Ausgabe von kripo.at zu beantworten. Oder hat Corona (als Pandemie) dazu beigetragen, dass nur wenig richtige Antworten eingegangen sind? Vier richtige Einsendungen haben wir wieder prämiert.

Vergessen wir Spionage und Corona, kommen wir mit unserer neuen Frage wieder zur „normalen“ Kriminalität zurück. Die deutsche Übersetzung von „Vory v Zakone“ hat wohl jeder Kriminalbeamte schon einmal gehört.

Was heißt „Vory v Zakone“ auf Deutsch und was ist damit gemeint?

 

Antworten an sekretariat@kripo.at. Einsendeschluss ist der 15. November 2020!!! sekretariat@kripo.at

AKTUELLE AUSGABE

TERMINE

 

Auf Grund der Corona-Regeln für Veranstaltungen ist, wegen der verminderten Besucherzahl, unbedingt eine Anmeldung erforderlich !

 

Gewalt in Krankenhäusern

16. November 2020

 

Filmvorführung

"Aufzeichnungen aus der Unterwelt

16. November 2020

 

 

mehr Infos